Montag, 18. Februar 2019
   
minimieren
Mediensuche
Jeder stirbt für sich allein
Verfasser: Fallada, Hans
Jahr: 2011
Verlag: Berlin, Aufbau
Schöne Literatur
verfügbarverfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
 Vorbestellen Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Fallad Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
 Vorbestellen Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Fallad Status: Makuliert Vorbestellungen: 0 Frist:
 Vorbestellen Zweigstelle: Schlebusch Standorte: Fallad Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Nach dem "Heldentod" des Sohnes führt das Werkmeisterehepaar Quangel mutig einen ganz privaten Widerstandskampf gegen das Nazi-Regime. Die nach den Originalakten der Gestapo entstandene Geschichte verbindet den Widerstandskampf mit Elementen des Kriminalromanes.
Details
Verfasser: Fallada, Hans
Jahr: 2011
Verlag: Berlin, Aufbau
Systematik: Roman
Interessenkreis: SL Nationalsozialismus
ISBN: 978-3-351-03349-1
Beschreibung: Ungekürzte Neuausg., 704 S. : Ill.
Fußnote: teilw. and. Aufl.
Mediengruppe: Schöne Literatur
minimieren
Hinweise zur Trefferliste:
  • Klicken Sie auf den Titel des Treffers, um mehr zu erfahren (nicht auf das Bild!)
  • Die Medienart (Roman, Hörbuch, Film etc.) wird durch ein kleines Symbol unter dem Titel angezeigt.
  • Bibliografische Informationen wie Erscheinungsjahr, Verlag, Umfang und Auflage erhalten Sie unter dem Button "Details"
  • Erscheint ein Treffer ohne die Angabe der Verfügbarkeit, handelt es sich häufig um einen Reihentitel, ein sog. mehrbändiges Werk (z.B. "Der Herr der Ringe"). Klicken Sie auf den Titel, werden Ihnen die einzelnen Bände angezeigt und Sie können bei diesen jeweils nachgucken, ob sie verfügbar oder entliehen sind.

 

Willkommen   |   Profisuche   |   Veranstaltungen   |   FAQ - Oft gefragt   |   Benutzerkonto   |   Kontakt   |   Datenschutz   |   Impressum
Copyright 2011 by OCLC GmbH