X
  GO
Logo

Logo des Makerspaces ROBIB

Rockid.One e.V.

Logo des Vereins Rockid.one e.V.

Ohne Rockid.one e.V. wäre die ROBIB nicht möglich gewesen. Der Wermelskirchener Verein hat sich der Unterstützung von Schulen bei der Vermittlung von digitaler Kompetenz verschrieben und die Bibliothek bei der Einrichtung und Gestaltung des Makerspaces beraten.

Sein Projekt "Azubis an Schulen" läuft mittlerweile auch in Leverkusener Grundschulen: Azubis örtlicher Unternehmen geben ihr digitales Wissen im Rahmen von Medienstunden an Grundschüler*innen weiter. Zukünftig können Workshops von Rockid auch in der ROBIB stattfinden!

Robib - Mach mal digital!

Der Makerspace ("Macherort") ROBIB der Stadtbibliothek ist im 1. OG der Hauptstelle in Wiesdorf zu finden. Hier können Kita-Kinder Beebots programmieren, Jugendliche virtuelle Realitäten testen und Erwachsene Dias digitalisieren und mit der programmierbaren Stickmaschine eigene Designs erstellen.

Im Rahmen von Klassenveranstaltungen stehen folgende Geräte zur Verfügung:

  • Beebots (2 Klassensätze mit je 6 Beebots)
  • Ozobots (1 Klassensatz mit 12 Ozobots)
  • Calliope Mini (2 Klassensätze mit je 20 Calliope Minis)
  • Lego Education Spike Prime (10 Sets)

Interessierte Pädagog*innen können sich an die Schulbibliothekarische Arbeitsstelle der Stadtbibliothek wenden, die Termine vergibt und altersgerechte Workshops vorstellt. 

Alle Bibliotheksbenutzer*innen können in der ROBIB digitalisieren und kreativ werden. Zum Makerspace gehören:

  • Mini-Tonstudio
  • Fotobox
  • Scanner für Fotos, Dias und Filmstreifen
  • Sublimationsdrucker
  • Schneidplotter
  • Heißpresse für Tassen, T-Shirts u.ä.
  • Programmierbare Stickmaschinen
  • VR-Brillen
  • ICAROS (VR-Trainingsgeräte)

Wir bieten regelmäßig Workshops zur Benutzung der Geräte an.

Für Bibliotheksbenutzer*innen ab 16 Jahren gilt: wenn Sie einen gültigen Bibliotheksausweis haben, einen passenden Einführungs-Workshop besucht und die entsprechende Verpflichtungserklärung unterschrieben haben ("Makerpass"), können Sie anschließend selbständig in der ROBIB arbeiten.

Freie Termine für Workshops und für die ROBIB finden Sie auf dieser Seite und auf der Anzeige an der ROBIB. Sie können gerne telefonisch oder per Mail einen freien Termin reservieren.

Belegung ROBIB -auch per Telefon unter 0214 406 4215 möglich-
Mo, 30.01.23 Di, 31.01.23 Mi, 01.02.23 Do, 02.02.23 Fr, 03.02.23 Sa, 04.02.23

5. Woche

10-12 Uhr belegt 10-12 Uhr belegt

10-12 Uhr Buchen

10-12 Uhr Buchen

11-14 Uhr 

Ohne Anmeldung

 

12-14 Uhr belegt 12-14 Uhr Buchen

12-14 Uhr Buchen

12-14 Uhr Buchen

14-16 Uhr Buchen 14-16 Uhr Buchen

14-16 Uhr Buchen

14-16 Uhr Buchen

16-18 Uhr Buchen 16-18 Uhr Buchen

16-18 Uhr Buchen

16-18 Uhr Buchen

Mo, 06.02.23 Di, 07.02.23 Mi, 08.02.23 Do, 09.02.23 Fr, 10.02.23 Sa, 11.02.23
6. Woche

10-12 Uhr Buchen

10-12 Uhr Buchen

10-12 Uhr Buchen

10-12 Uhr Buchen

11-14 Uhr

Ohne Anmeldung

 

 

12-14 Uhr Buchen

12-14 Uhr Buchen

12-14 Uhr Buchen

12-14 Uhr Buchen

14-16 Uhr Buchen

14-16 Uhr belegt

14-16 Uhr Buchen

14-16 Uhr Buchen

16-18 Uhr Buchen

16-18 Uhr belegt

16-18 Uhr Buchen

16-18 Uhr Buchen

Mo, 13.02.23 Di, 14.02.23 Mi, 15.02.23 Do, 16.02.23 Fr, 17.02.23 Sa, 18.02.23
7. Woche

10-12 Uhr Buchen

10-12 Uhr Buchen

Weiberfastnacht

10-12 Uhr Buchen

11-14 Uhr

Ohne Anmeldung

12-14 Uhr Buchen

12-14 Uhr Buchen

 

12-14 Uhr Buchen

14-16 Uhr Buchen

14-16 Uhr Buchen

 

14-16 Uhr Buchen

16-18 Uhr Buchen

16-18 Uhr Buchen

 

16-18 Uhr Buchen

Mo, 20.02.23 Di, 21.02.23 Mi, 22.02.23 Do, 23.02.23 Fr, 24.02.23 Sa, 25.02.23

 

8. Woche

10-12 Uhr Buchen

10-12 Uhr Buchen

10-12 Uhr Buchen

10-12 Uhr Buchen

11-14 Uhr 

Ohne Anmeldung

12-14 Uhr Buchen

12-14 Uhr Buchen

12-14 Uhr Buchen

12-14 Uhr Buchen

14-16 Uhr Buchen

14-16 Uhr Buchen

14-16 Uhr Buchen

14-16 Uhr Buchen

16-18 Uhr Buchen

16-18 Uhr Buchen

16-18 Uhr Buchen

16-18 Uhr Buchen

 

Wir bedanken uns bei unseren Förderern!

Die ROBIB wird gefördert im Rahmen von "WissensWandel. Digitalprogramm für Bibliotheken und Archive innerhalb von NEUSTART KULTUR“ des Deutschen Bibliotheksverbands e.V. (dbv), gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

 

Hotline

Für Verlängerungen und Auskünfte aller Art erreichen Sie uns dienstags bis freitags zwischen 10 und 18 Uhr, samstags von 11-14 Uhr unter 0214 / 406 4220.

Achtung: Die Datenbank wird täglich gesichert. Es kann passieren, dass Sie sich daher abends nicht einloggen können. Probieren Sie es nach einigen Minuten noch einmal oder senden Sie uns eine Mail!

Außerhalb der Kontaktzeiten können Sie uns >>>per Mail erreichen.