Dienstag, 9. März 2021
   
minimieren
Mediensuche
Ein weites Feld
Verfasser: Grass, Günter
Jahr: 1995
Verlag: Göttingen, Steidl
Schöne Literatur
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Grass Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Berlin 1989, Wendezeit. An der durchlässig gewordenen Mauer entlang gehen zwei alte Männer. Ein ungleiches, ein komisches Paar: der Bürobote Theo Wuttke, genant Fonty, und sein »Tagundnachtschatten« Hoftaller, der ewige Spitzel. Beider Erinnerungen reichen über große Distanzen, beide leben Vorgängern nach, beiden ist Vergangenheit so nahe und gegenwärtig wie die sich überstürzenden Tagesereignisse...
Aus der Gegenüberstellung ungewöhnlicher Lebensläufe und politischer Verläufe entsteht ein Panorama deutscher Geschichte zwischen der Märzrevolution von 1848 und den Tagen der Wende.
Details
Verfasser: Grass, Günter
Jahr: 1995
Verlag: Göttingen, Steidl
Systematik: Roman
ISBN: 3-88243-366-3
Beschreibung: 1. Aufl., 781 S.
Schlagwörter: Deutsche Geschichte, Deutschland, Fontane, Theodor, Geschichte 1848-1989, Stasi, Wende <1989>, Wiedervereinigung, Ministerium für Staatssicherheit
Mediengruppe: Schöne Literatur
minimieren
Hinweise zur Trefferliste:
  • Klicken Sie auf den Titel des Treffers, um mehr zu erfahren (nicht auf das Bild!)
  • Die Medienart (Roman, Hörbuch, Film etc.) wird durch ein kleines Symbol unter dem Titel angezeigt.
  • Bibliografische Informationen wie Erscheinungsjahr, Verlag, Umfang und Auflage erhalten Sie unter dem Button "Details"
  • Erscheint ein Treffer ohne die Angabe der Verfügbarkeit, handelt es sich häufig um einen Reihentitel, ein sog. mehrbändiges Werk (z.B. "Der Herr der Ringe"). Klicken Sie auf den Titel, werden Ihnen die einzelnen Bände angezeigt und Sie können bei diesen jeweils nachgucken, ob sie verfügbar oder entliehen sind.

 

minimieren
Schnellsuche
minimieren
Hotline

Für Verlängerungen und Auskünfte aller Art erreichen Sie uns während des Lockdowns montags bis freitags zwischen 9 und 15 Uhr unter 0214 / 406 4220.

Achtung: Die Datenbank wird täglich gesichert. Es kann passieren, dass Sie sich daher abends nicht einloggen können. Probieren Sie es nach einigen Minuten noch einmal oder senden Sie uns eine Mail!

Außerhalb der Kontaktzeiten können Sie uns >>>per Mail erreichen.

Willkommen   |   Bibliothek online   |   Bibliothek vor Ort   |   Veranstaltungen   |   FAQ - Oft gefragt   |   Kontakt   |   Benutzerkonto   |   Datenschutz   |   Impressum
Copyright 2011 by OCLC GmbH