Cover von Ich hasse den Sommer wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Ich hasse den Sommer

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Weischenberg, Sibylle
Jahr: 2017
Mediengruppe: E-Medien
Download Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Bergische Onleihe Standorte: Status: Download-Zugriff Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Gehören Sie auch zu den Frauen, die nie die passenden Stiefel finden, weil ihre linke Wade vermeintlich zu dick ist? Die sich wundern, warum es im Februar keine Wintermäntel mehr zu kaufen gibt, obwohl noch so viel Winter vor uns liegt? Graut es Ihnen auch vor dem Bikinikauf in grell beleuchteten Kaufhäusern, die jeden Makel überdeutlich hervorbringen? Kurzum: Haben Sie das Bild auch so satt, das uns die Werbung suggeriert? Von scheinbar perfekten Frauen, die sich bauchfaltenfrei in der Sonne räkeln, bevor sie mit strahlendem Lächeln ihren Idealmann zum Einkaufen schleppen? Allen Frauen, die nicht ganz so perfekt sind, spendet die bekannte Fernsehmoderatorin Sibylle Weischenberg in ihrem überaus lustigen Buch "Ich hasse den Sommer" Trost. Auf humorvolle Weise führt sie uns durch die zwölf schlimmsten Monate im Jahr einer Frau. Dabei sinniert sie u.a. über gelangweilt dreinblickende Verkäuferin, die nur darauf aus sind, uns zu demütigen ("Hab ich doch gesagt, das passt Ihnen nicht"), über den ganz normalen Wahnsinn im Umgang mit Nachbarn, soziale Außenseiter, den Sommer-Horror, das Singledasein und Silvesterplanungen. Sibylle Weischenberg hat ein amüsantes Plädoyer gegen den Perfektionsterror geschrieben, das uns alle mit der Gewissheit zurücklässt: Wir sind nicht allein im Kampf gegen perfekte Werbewelten, Cellulitis-Gespräche, niederträchtige Mitmenschen, sich ausbreitende Hüftzonen und viele andere Katastrophen des Alltags.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Weischenberg, Sibylle
Jahr: 2017
Systematik: Suche nach dieser Systematik E-Medium
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783841214522
Beschreibung: 238 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: E-Medien