X
  GO
Mediensuche
Polargebiete
Jahr: 2019
Verlag: Nürnberg, Tessloff Verlag
KJ-Sachbuch
nicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Vorbestellen Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Wissen Was ist was ERSTES LESEN Bd. 9 / Leseburg Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 11.06.2021
Inhalt
Karla, die Küstenseeschwalbe, geht gemeinsam mit den Leseanfängern vielen Fragen rund um die eisigen Welten der beiden Polargebiete auf den Grund: Woher hat die Arktis ihren Namen? Wo liegt die größte Eiswüste der Welt? Welche Tiere und Pflanzen leben in den Polargebieten? Und warum sind die Pole eigentlich so wichtig? (Verlagstext) *** Dieser Titel kann für Sie ab sofort vorgemerkt werden. Die Auslieferung durch die ekz erfolgt unmittelbar nach Erscheinungstermin - unabhängig von der später folgenden bibliothekarischen Begutachtung.
Details
Jahr: 2019
Verlag: Nürnberg, Tessloff Verlag
Systematik: 4 U, 4 C
Interessenkreis: Antolin Klasse 3
ISBN: 978-3-7886-2645-7
Beschreibung: 64 Seiten : Illustrationen (farbig)
Schlagwörter: Eismeer, Erstlesealter, Kindersachbuch, Klima, Klimaänderung, Klimaschutz, Polarforschung, Polargebiete, Polarstern <Forschungsschiff>, Säugetier, Tier, Vogel, Klimaveränderung, Klimawandel, Säugetiere, Tiere, Vögel
Mediengruppe: KJ-Sachbuch
Hinweise zur Trefferliste:
  • Klicken Sie auf den Titel des Treffers, um mehr zu erfahren (nicht auf das Bild!)
  • Die Medienart (Roman, Hörbuch, Film etc.) wird durch ein kleines Symbol unter dem Titel angezeigt.
  • Bibliografische Informationen wie Erscheinungsjahr, Verlag, Umfang und Auflage erhalten Sie unter dem Button "Details"
  • Erscheint ein Treffer ohne die Angabe der Verfügbarkeit, handelt es sich häufig um einen Reihentitel, ein sog. mehrbändiges Werk (z.B. "Der Herr der Ringe"). Klicken Sie auf den Titel, werden Ihnen die einzelnen Bände angezeigt und Sie können bei diesen jeweils nachgucken, ob sie verfügbar oder entliehen sind.

 

Schnellsuche
Hotline

Für Verlängerungen und Auskünfte aller Art erreichen Sie uns dienstags bis freitags zwischen 10 und 18 Uhr, samstags von 11-14 Uhr unter 0214 / 406 4220.

Achtung: Die Datenbank wird täglich gesichert. Es kann passieren, dass Sie sich daher abends nicht einloggen können. Probieren Sie es nach einigen Minuten noch einmal oder senden Sie uns eine Mail!

Außerhalb der Kontaktzeiten können Sie uns >>>per Mail erreichen.