Cover von Goldstein wird in neuem Tab geöffnet

Goldstein

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Scherz, Anja
Jahr: 2024
Verlag: München, STROUX edition
Mediengruppe: Sachbuch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Vorbestellen Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Biografie Goldstein, R. Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 26.07.2024

Inhalt

Eine Geschichte, die auf recherchierten Belegen und Aussagen von Zeitzeug:innen basiert und von realen Personen handelt: Der Schauspieler, Regisseur und Schauspiel-Dozent Raphael-Maria Goldstein entdeckt, er stamme nicht aus der gutbürgerlichen Duisburger Unternehmerfamilie, vielmehr sei er als Kind adoptiert worden. Seine Mutter, die Auschwitz-Überlebende Esther Goldstein, verrät ihm nur zögerlich, wer sein Vater ist: Otto Frank, der Vater von Anne Frank. Er entschließt sich nicht nur über die Odyssee um seine Herkunft, sondern auch über sein bewegtes berufliches Leben in der Welt von Theater und Film zu schreiben. Als er das Manuskript beendet hat, stirbt er. Eine Freundin seiner Witwe übernimmt das Manuskript, prüft seine Dokumente, spricht mit Weggenoss:innen, recherchiert. Und nach und nach offenbart sich ihr das Ausmaß dieser unglaublichen Lebensgeschichte. Nichts ist, wie es scheint, aber vieles scheint, als ob es so gewesen sein könnte.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Scherz, Anja
Jahr: 2024
Verlag: München, STROUX edition
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Syk
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783948065300
Beschreibung: 343 Seiten
Schlagwörter: Biografie, Biographie
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachbuch