X
  GO
Gemeinsam sind wir stark!

Grafische Darstellung der Verzahnung von Bibliotheks- und Schularbeit

Schulbibliothek LMG

Foto aus der Schulbibliothek des Lise-Meitner-Gymnasiums

Foto aus der Schulbibliothek des Lise-Meitner-Gymnasiums

Foto aus der Schulbibliothek des Lise-Meitner-Gymnasiums

Unser Angebot für Schulen und andere Bildungseinrichtungen

Wir unterstützen Pädagog_innen und Lehrer_innen mit Angeboten zur Leseförderung und zur Vermittlung von Medienkompetenz. Diese Angebote sind grundsätzlich kostenfrei. Sollten Sie feststellen, dass wir zu Ihrem Bedarf noch kein passendes Angebot haben, nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf. Wir gehen gerne auf Ihre Wünsche ein.

Grundsätzlich finden Veranstaltungen in der Hauptstelle der Stadtbibliothek statt. Lernen Sie uns bei einem individuellen Besuch kennen. Wir bieten Ihnen neben Klassenführungen auch gerne Führungen für Sie und Ihr Kollegium an. Sofern Sie über die jeweils notwendigen technischen Voraussetzungen verfügen, kommen die Mitarbeiterinnen der Schulbibliothekarischen Arbeitsstelle auch gerne zu einem Workshop in Ihre Schule.

Folgende Angebote können Sie jederzeit anfragen:

  • Bibliotheksführungen für Schüler_innen ab Vorschulalter
  • Sonderausleihstunden für Vor- und Grundschule (gerne mit Vorlesen)
  • Robotik-Workshops für Vor- und Grundschule mit Beebots, Ozobots und Dash
  • Gaming-Workshops für Grundschule und Unterstufe
  • Recherchetrainings für weiterführende Schulen
  • Internetrecherche und Quellenkritik für Mittel- und Oberstufe (z.B. zur Vorbereitung der Facharbeiten)
  • Bibliotheksführungen für die Erwachsenenbildung (z.B. für Berufsvorbereitungs- und Sprachkurse)

Dazu kommen jährliche Events zur Leseförderung wie z.B. der Sommerleseclub, Käpt'n Book und die Buchwoche Levliest (alle 2 Jahre) sowie der TOMMI-Kindersoftwarepreis. Informationen zu diesen Events finden Sie in der Regel auch in der örtlichen Presse.

Sollten Sie Interesse an einem der genannten Angebote haben, obwohl diese nicht für Ihre Schulform oder besonderen Ansprüche benannt sind, fragen Sie uns danach. Oft können wir das jeweilige Angebot anpassen.

Praktika (wegen Corona derzeit nicht möglich!)

Schüler_innen der Leverkusener Schulen sowie Studierende der Bibliothekswissenschaften können sich auf einen Praktikumsplatz in der Stadtbibliothek Leverkusen bewerben.

Inhalte des Schülerpraktikums:

  • Beruf FAMI (Fachangestellte_r für Medien und Information, Fachrichtung Bibliothek)
  • Ausleihe und Beratung
  • Regalordnung
  • Technische Medienbearbeitung
  • Öffentlichkeitsarbeit (nicht bei Tagespraktika)
  • Lektorat (nicht bei Tagespraktika)
  • Verwaltungsaufgaben (Mahnstelle, Erwerbung u.ä.) (nicht bei Tagespraktika)

Inhalt des Praxissemesters:

  • Beruf Bibliothekar_in (B.A./M.A.)
  • Inhalte wie Schülerpraktikum, zusätzlich:
  • regelmäßiger Einsatz bei Ausleihe und Regalordnung
  • Tagespraktika in den Zweigstellen und Schulbibliotheken
  • Bibliotheksleitung und -verwaltung
  • Projektarbeit im bibliothekarischen Aufgabenspektrum

Voraussetzung für Bewerbung bei allen Praktikumsarten:

  • Schüler_in an Leverkusener Schule bzw.
  • eingeschriebene_r Studierende_r in bibliothekswissenschaftlichem Studiengang (alle Hochschulen möglich)
  • Bewerbung bei der Stadt Leverkusen um einen Praktikumsplatz (Link wird hinterlegt, sobald wieder Plätze angeboten werden dürfen)

Wichtig! Bewerbungen können nicht direkt bei uns eingereicht werden! Die zuständige Mitarbeiterin kann nur ermitteln, ob im gewünschten Zeitraum ein Platz frei ist und zu inhaltliche und organisatorischen Fragen Auskunft geben. Für das Bewerbungsverfahren ist die Stadt zuständig.

Medien für Schule und Vorschule

Neben Veranstaltungen für Ihre Schüler_innen stellen wir Ihnen auch besondere Medienangebote bereit. Mit einem gültigen Benutzerausweis der Stadtbibliothek und ggf. einem Bildungspartner-Vertrag können Sie folgendes ausleihen:

Thematische Medienboxen

Wir stellen Ihnen gerne Boxen mit bis zu 30 Medien zu einem bestimmten Thema für die jeweils gewünschte Altersstufe zusammen. Diese Boxen können mit einer 12-wöchigen Leihfrist ausgegeben werden. Bitte beachten Sie, dass dies ein Service für Einrichtungen mit Bildungspartner-Vertrag ist. Für die Medienboxen ist unser Leseburg-Team zuständig.

Erzählkoffer

Die Firmen Covestro und GIA haben uns 2020/2021 15 sogenannte "Erzählkoffer" gespendet, die für Themengespräche in Vor- und Grundschule geeignet sind. Jeder Koffer enthält ein oder mehrere Bücher sowie Gegenstände, die zusammen genommen Kinder zum Lesen und Erzählen animieren sollen. Die Erzählkoffer werden über unsere Schulbibliothekarische Arbeitsstelle vermittelt.

 

Ansprechpartner_innen

DIe Aufgabenteilung in der Stadtbibliothek und die Besonderheiten der jeweiligen Altergruppen der Schüler_innen bringen es mit sich, dass es für die Zusammenarbeit mit den Bildungseinrichtungen unterschiedliche Ansprechpartner_innen gibt. Falls Sie im Zweifel sind, wen Sie zu einem bestimmten Thema kontaktieren sollten, wenden Sie sich an die Schulbibliothekarische Arbeitsstelle.

Leseförderung und Führungen Vorschule und Klassen 1-7

Team Leseburg

0214 406 4221

Medienpädagogische Angebote alle Altersgruppen

Verena Mayer

0214 406 4208

Führungen ab Klasse 8 und Erwachsenenbildung, Bildungspartnerschaften

Karin Limburg

0214 406 4230

Praktikumsbetreuung

Amelie Bürger

0214 406 4211

Schul- und Stadtteilbibliothek Opladen

02171 711 280

Schul- und Stadtteilbibliothek Schlebusch

0214 855 71 52

Zweigstelle Steinbüchel

0214 310 75 00

 

 

Schnellsuche
Hotline

Für Verlängerungen und Auskünfte aller Art erreichen Sie uns dienstags bis freitags zwischen 10 und 18 Uhr, samstags von 11-14 Uhr unter 0214 / 406 4220.

Achtung: Die Datenbank wird täglich gesichert. Es kann passieren, dass Sie sich daher abends nicht einloggen können. Probieren Sie es nach einigen Minuten noch einmal oder senden Sie uns eine Mail!

Außerhalb der Kontaktzeiten können Sie uns >>>per Mail erreichen.